You are here: Home - Kompetenzfelder - Wiener Potenzialanalyse©

Wiener Potenzialanalyse©

wpa

Vorzüge der Wiener Potenzialanalyse©

Wissenschaftliche Fundierung (Universität Wien)
Die WPA© wurde gemeinsam mit der Universität Wien entwickelt. Das Verfahren erfüllt die Kriterien der modernen (raschhomogen) und der klassischen Testtheorie, wird laufend weiterentwickelt und mit aktuellen zielgruppen- und länderspezifischen Normen versehen.

Maßgeschneiderte Lösungen
Die WPA© wird auf Wunsch an Ihr Unternehmen und Ihre Fragestellung angepasst. Das beginnt bei der Zusammenstellung der Testfaktoren (WPA© 16++) und endet beim Layout im unternehmensspezifischen Corporate Design.

Für alle Zielgruppen und viele Fragestellungen einsetzbar
Die verschiedenen Versionen und der modularer Aufbau ermöglichen einen großen Anwendungsbereich z.B. Talentmanagement, High Potentials, Recruiting, Management Development, Karriere-Coaching, Outplacement.

Hohe Treffsicherheit und hohe Praxisorientierung
Die WPA© ist für den Einsatz im beruflichen Kontext entwickelt worden. Die Fragestellungen unserer Kunden haben geholfen das Verfahren anwendungsorientiert weiterzuentwickeln. Die laufende Evaluierung durch eine externe Beraterfirma bescheinigen der WPA© eine sehr hohe Treffsicherheit.

Einfache Online-Vorgabe und Online-Auswertung
Die Anwendung der WPA© erfolgt ressourcenschonend und schnell. Die Ergebnisse sind sofort vorhanden und von überall abrufbar.

Versionen der Wiener Potenzialanalyse©

Anwendungen
Wiener Potenzialanalyse© 9
Wiener Potenzialanalyse© 16
Wiener Potenzialanalyse© 35
Wiener Potenzialanalyse© 16++

Zielgruppen
Wiener Potenzialanalyse© Führung
Wiener Potenzialanalyse© Vertrieb
Wiener Potenzialanalyse© Mitarbeiter


Screening, Recruiting
Screening, Recruiting, Entwicklung
Endauswahl, Entwicklung
Maßgeschneidert Für Alle Anwendungen


Führungskräfte, Manager
Verkäufer, Key Account Manager
Spezialisten

Sprachen
Deutsch Englisch Französisch Italienisch Slowakisch Polnisch Ungarisch Russisch Rumänisch Tschechisch

Beispielprofile der Wiener Potenzialanalyse©


wieners1


s2

Features der Wiener Potenzialanalyse©

Selbsteinschätzung auf Faktorenebene – Die Selbsteinschätzung auf Faktorenebene gibt als Zusatzinformation an, wie hoch eine Person ihre Kompetenzen und Potenziale „bewusst“ einschätzt.

Anforderungs- und Erfolgsprofile – Jedes Testergebnis kann mit allgemeinen oder unternehmensspezifischen Anforderungs- und Erfolgsprofilen hinterlegt werden. Ein Erfolgsprofil ist das Gruppenprofil von nachweislich erfolgreichen Mitarbeitern/ Führungskräften/ Managern.

Interviewleitfaden – neben der Auswertung für den Teilnehmer kann eine Auswertung für den Anwender abgerufen werden. Diese enthält einen auf die Testergebnisse adaptierten Interviewleitfaden und Verhaltensindikatoren für alle Testfaktoren.

Maßgeschneiderte Anpassung – bei der Version Wiener Potenzialanalyse 16 ++ besteht die Möglichkeit den 16 Standortfaktoren beliebig viele Anforderungsdimensionen hinzuzufügen – diese „maßgeschneiderte Version“ ermöglicht eine optimale Anpassung des Selbsteinschätzungsverfahrens an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens. Neben der inhaltlichen Anpassung ist auch eine Anpassung des Layouts möglich.

Multimethodales Vorgehen – wird die Potenzialanalyse vollständig von uns durchgeführt, werden die Ergebnisse der Selbsteinschätzung mit den Ergebnissen von anderen Instrumenten wie z.B. biographische Analyse, Interview zu einem „Gesamtergebnis“ zusammen geführt. Das dadurch generierte Gesamtergebnis beschreibt die Wirksamen Kompetenzen und die noch nutzbaren Potenziale.

linie_s

Beispiel Gesamtergebnis Wiener Potenzialanalyse©

1muster

Gütekriterien der Wiener Potenzialanalyse©

rel1_s

rel2_s